MATERIALIEN VON O’NEILL BLUE

Wir wählen unsere Materialien bewusst aus, um die gesamthaften Auswirkungen unserer Produkte auf die Umwelt zu verbessern. Es liegt uns am Herzen, sicherzustellen, dass alle verwendeten Rohstoffe verantwortungsbewusst angebaut und hergestellt werden, um natürliche Ressourcen zu erhalten und die Rechte aller Lebewesen, Menschen sowie Tiere, zu achten.

Polygiene®

2021 begannen wir, mit Polygiene zusammenzuarbeiten. Die revolutionäre Technologie erschwert die Vermehrung von Bakterien auf Textilien, wodurch Gerüchen vorgebeugt wird und die Kleidung länger frisch und sauber bleibt. Dadurch können Energie und Wasser eingespart werden, weil weniger gewaschen werden muss. Und aus diesem Grund halten deine Kleider länger.

Wear More. Wash Less.

Weitere Infos findest du auf polygiene.com.

Oceantech

Oceantech-Garn besteht aus Austernschalenresten, die in taiwanesischen Austernzuchtbetrieben im Upcyclingverfahren verarbeitet werden. Sie werden zu Pulver gemahlen und mit recycelten PET-Flaschen vermischt, um das Garn für unsere Produkte zu liefern.

ZELLULOSEFASERN

Viskose besteht aus Zellulose, einer erneuerbaren Ressource, die natürlich abgebaut werden kann. Der Zellstoff wird mithilfe von Chemikalien verarbeitet und zu Fasern gesponnen.

Viskose (Livaeco von Birla Cellulose™) Die umweltfreundlichen, nachhaltigen Fasern von Birla Cellulose stammen aus ethisch vertretbaren, natürlichen und erneuerbaren Ressourcen, die anhand der strikten Richtlinien der EU zum Umweltschutz „Beste verfügbare Techniken“ (BVT) gemäß einem geschlossenen Kreislauf hergestellt werden. Sie können bis zu ihrem Ursprung nachverfolgt werden und tragen zu einer saubereren Umwelt bei. Textilien aus Livaeco™ sorgen nicht nur für ein angenehmes Tragegefühl, sondern umhüllen die Haut in geschmeidigen Formen.

Modal (Lenzing Modal™) Modal ist strapazierfähig wie Baumwolle, während die glänzenden, weichen und geschmeidigen Eigenschaften an Viskose erinnern. Die Fasern werden von Lenzing aus Zellulose hergestellt, wobei sie größtenteils durch ein umweltfreundliches Verfahren aus nachhaltigem Buchenholz produziert werden. Dieser Prozess ist energieautark und verwendet Koppelprodukte aus Holzeinzelteilen. Die elastische Faser ist dank des weichen Gefühls auf der Haut sehr beliebt.

Lyocell Seacell™ Diese Zellulosefaser enthält Meeresalgen, also aktive Substanzen des Meeres. Der hohe Anteil an Antioxidantien, der in diesen Algen zu finden ist, schützt vor den schädlichen Umwelteinflüssen, denen wir tagtäglich ausgesetzt sind.

  • • Lyocell Seacell™
  • • Viscose (Livaeco by Birla Cellulose™)

BLOOM™️

2021 haben wir ein innovatives Material für die Fußbetten unserer Sandalen der Kollektion SS22 eingeführt: BLOOM™️-Biomasse aus Algen ist ein natürlicher Bestandteil, der das bisher verwendete Material Ethylen-Vinylacetat (EVA) ergänzt. Neben dem natürlichen Nutzen für die Träger werden dadurch die Auswirkungen auf die Umwelt verringert, während der Einsatz von Algen der Natur sogar etwas Gutes tut.

BLOOM™ nutzt schädliche Algenblüten, um daraus nachhaltige Materialien zu gewinnen. Dadurch wird Wasser gereinigt, der CO2-Ausstoß reduziert und Lebensräume in Gewässern wiederhergestellt.

ECONYL®

Wir verwenden ECONYL® aus wiederverwertetem Nylon, um den Kreislauf zu schließen. Es wird aus Abfall produziert und kann unendliche Male recycelt werden, sodass der Wiederverwendung keine Grenzen gesetzt sind. All dies gehört zur Vision der Marke: ECONYL® möchte die Welt zu einem besseren Ort machen, indem das Unternehmen als Vorreiter in Sachen Regenerationsprozesse für einen geschlossenen Kreislauf vorangeht und so für nachhaltigere Produkte sorgt.

REPREVE®

Wir verwenden REPREVE®-Fasern aus recycelten PET-Flaschen, die gereinigt und in das Garn für unsere Kleidungsstücke eingewebt werden. Dabei wird das Garn aus hochwertigen, wiederverwendeten Faserchips und -flocken gesponnen, die von U TRUST® zertifiziert wurden, um den höchsten Ansprüchen zu genügen. Bei der Produktion dieser Art von Kunstfasern werden weniger Treibhausgase ausgestoßen und gleichzeitig Wasser und Energie gespart.

DANK DER ZUSAMMENARBEIT MIT REPREVE HAT O'NEILL BISHER MEHR ALS 5 678 048 PLASTIKFLASCHEN RECYCELT STATT ENTSORGT.

Better cotton initiative

O‘Neill Europe hat sich mit der Better Cotton Initiative (BCI) zusammengeschlossen, um den Baumwollanbau weltweit fairer zu gestalten.

Better Cotton schult Bauern darin, Wasser effizient zu nutzen, den Boden sowie natürliche Lebensräume zu achten und zu pflegen, den Einsatz der schädlichsten Chemikalien zu reduzieren und die Rechte und das Wohlbefinden der Arbeiter zu respektieren.

Die Beschaffung von Better Cotton folgt einem Produktketten-Modell, das als „Massenbilanz“ bezeichnet wird. Das heißt, dass Better Cotton zwar nicht physisch bis zum Endprodukt nachverfolgt werden kann, jedoch entspricht das verkaufte Volumen an durch Better Cotton-zertifizierte Baumwolle jeweils der Menge, welche die Bauern tatsächlich angebaut haben.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis 2022 100 % unserer Baumwolle aus nachhaltigeren Quellen zu beziehen. Dazu gehören u. a. Better Cotton, recycelte Baumwolle und Bio-Baumwolle. Die Mission von Better Cotton besteht darin, den Baumwollbauern zu einem besseren Leben zu verhelfen und gleichzeitig die Umwelt zu schützen und wiederherzustellen.

Mit dem Kauf von Baumwollprodukten von O‘Neill unterstützt du eine verantwortungsbewusste Baumwollproduktion dank Better Cotton.

Weitere Infos findest du auf bettercotton.org/learnmore.

BIO-BAUMWOLLE

Wir verwenden biologisch angebaute Baumwolle, um sicherzustellen, dass unsere Ozeane, Flüsse und Seen frei von schädlichen Giftstoffen bleiben. Bio-Baumwolle trägt dazu bei, dass der Boden vor Schadstoffen bewahrt wird, während gleichzeitig die Lebensbedingungen der Landwirte verbessert werden, indem künstliche Verfahren durch natürliche ersetzt werden.

RECYCELTER POLYESTER

Wir verwenden recycelten Polyester, um Materialien ein zweites Leben zu geben, die nicht biologisch abbaubar sind und sonst auf Mülldeponien oder im Meer landen würden. Im Vergleich zu Neupolyester erreicht recycelter Polyester die gleiche Endqualität, allerdings werden für die Produktion weniger Energie verbraucht und weniger CO2-Emissionen verursacht.

RECYCELTES POLYAMID

Wir nutzen recyceltes Polyamid. Das bedeutet, dass wir im Meer treibende Fischernetze und andere Abfälle verarbeiten, um damit langlebige Kleidungsstücke herzustellen. Da Neupolyamid nur sehr schwer abgebaut werden kann, ist seine Wiederverwendung eine gute Lösung für weniger Abfall und Meeresverschmutzung. Darüber hinaus entstehen durch den Einsatz von recycelten Fasern weniger Treibhausgase und es werden Wasser und Energie eingespart.

TIERSCHUTZ

Obwohl insgesamt nur sechs Modelle von O‘Neill Materialien tierischen Ursprungs enthalten, was 0,03 % entspricht, haben wir im Jahr 2021 unsere Richtlinien für den Tierschutz verbessert.

Für unsere Beschaffungskriterien haben wir strenge Tierschutzstandards erarbeitet, in denen wir darauf hinweisen, dass alle Tiere gemäß den EU-Prinzipien der „Fünf Freiheiten“ für das Tierwohl gehalten werden müssen. Für 2025 haben wir uns das Ziel gesetzt, nur noch mulesingfreie Wolle zu beziehen. Um dieses Kriterium zu gewährleisten, muss sämtliche Wolle entweder Biostandards entsprechen oder aus Garn bestehen, das durch den Responsible Wool Standard (RWS) oder einen ähnlichen Standard zertifiziert wurde.

O'Neill Blue Produkte ansehen

Stell dir nach und nach eine umweltfreundliche Garderobe zusammen.

Discover all Products

Einkaufswagen

Dein Warenkorb ist leer. Hier weitersurfen.

Product title

1 x €29,95

Variant title

Zwischensumme

Liefer- und Preisnachlässe an der Kasse berechnet

60 Tage kostenlose Rückgabe

Weiter einkaufen
Akzeptierte Zahlungsarten